Nachruf: Bernd Hensen

  Das einzig Wichtige im Leben sind Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen. – Albert Schweitzer – Wir trauern um unser Vereinsmitglied Herrn Bernd Hensen der am 13.09.2023 im Alter von 73. Jahren verstorben ist. Wir verlieren einen außergewöhnlichen Imker und liebenswerten Menschen. Er wird uns allen in guter Erinnerung bleiben und wir werden ihm stets in Ehren gedenken. Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie und Angehörigen. Johannes Lind 1. Vorsitzender  

Vereinsgrillen 2023

Liebe Mitglieder und Freunde, am vergangenen Wochenende fand unser alljährliches Vereinsgrillen statt, und wir können mit Freude verkünden, dass es ein voller Erfolg war! Bei strahlendem Sonnenschein und in gemütlicher Atmosphäre versammelten sich unsere Mitglieder im Vereinsheim des Yachtclubs Papenburg, um gemeinsam einen unvergesslichen Tag zu verbringen. Ein sonniger Tag voller Freude: Das Wetter meinte es mehr als gut mit uns, als wir uns am Vereinsheim trafen. Die Sonne schien vom blauen Himmel, und trotz der doch recht hohen Temperaturen konnte man es auf der Dachterasse gut aushalten. Es gab keine bessere Kulisse für unser sommerliches Fest. Gemeinschaft und gute Gespräche: Eines der schönsten Dinge an unserem Vereinsgrillen ist die Möglichkeit, sich mit anderen Vereinsmitgliedern auszutauschen und neue Bekanntschaften zu schließen. Es war schön zu sehen, wie lebhafte Gespräche und fröhliche Lachen den Tag begleiteten. Ein Dank an alle Beteiligten: Ein herzlicher Dank geht an alle, die zum Gelingen dieses wunderbaren Tages beigetragen haben. Angefangen bei den Grillmeistern über die Organisatoren bis hin zu den freiwilligen Helfern, die dafür sorgten, dass alles reibungslos ablief. Ihr habt unser Vereinsgrillen zu einem unvergesslichen Ereignis gemacht. Ein besonderer dank geht an den Yachtclub Papenburg e.V. die uns netterweise ihre Räumlichkeiten zu Verfügung gestellt haben. Danke! Wir sind dankbar für solche Momente der Gemeinschaft und freuen uns auf viele weitere Veranstaltungen mit den Mitgliedern. Wir danken euch allen für eure Teilnahme und eure Unterstützung und freuen uns darauf, euch beim nächsten Vereinsabend wiederzusehen.

Nachruf: Andreas Vortriede

  Das einzig Wichtige im Leben sind Spuren der Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir ungefragt weggehen und Abschied nehmen müssen. – Albert Schweitzer – Wir trauern um unser Vereinsmitglied Herrn Andreas Vortriede der am 27.05.2023 im Alter von 58. Jahren verstorben ist. Wir verlieren einen außergewöhnlichen Imker und liebenswerten Menschen. Er wird uns allen in guter Erinnerung bleiben und wir werden ihm stets in Ehren gedenken. Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Familie und Angehörigen. Johannes Lind 1. Vorsitzender  

Über 70 Jahre!

Wir sind stolz darauf, vier unserer Vereinsmitglieder auf der Jahreshauptversammlung für ihre langjährige Mitgliedschaft ehren zu dürfen. Wilhelm Sinner, Rolf Neemann und Markus Hövelmann wurden für 15 Jahre Mitgliedschaft mit der Bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet. Hermann Bröring erhielt für seine 25-jährige Mitgliedschaft die Silberne Ehrennadel. Die Ehrungen sind eine besondere Anerkennung für das Engagement und die Treue unserer Mitglieder. Ohne ihre Unterstützung und ihren Einsatz wäre unser Verein nicht das, was er heute ist. Wir sind stolz darauf, solch engagierte und langjährige Mitglieder in unseren Reihen zu haben. Besonders freuen wir uns auch darüber, dass unser erster 1. Vorsitzende Johannes Lind für seine langjährige Mitgliedschaft und seine herausragende Position als 1. Vorsitzender vom Landesverband mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet wurde. Wir danken ihm für sein langjähriges Engagement und seine wertvolle Arbeit für unseren Verein. Wir möchten uns bei allen Geehrten herzlich für ihre Treue und ihren Einsatz bedanken und hoffen, dass wir auch in Zukunft auf ihre Unterstützung zählen können.

Alles Gute zum Geburtstag!

Wir als Verein möchten unserem Vereinswirt im Vereinslokal  Gasthof Schmitz in Herbrum, herzlich zum 50. Geburtstag gratulieren! Unser Vereinswirt ist seit vielen Jahren ein wichtiger Teil unseres Vereins und hat mit seinem Engagement und seiner Gastfreundschaft maßgeblich dazu beigetragen, dass unser Vereinsleben so erfolgreich ist. Er sorgt stets dafür, dass wir bei unseren Veranstaltungen immer bestens mit Getränken und Speisen versorgt sind. Sein 50. Geburtstag ist ein besonderes Ereignis und wir möchten ihm an dieser Stelle herzlich gratulieren. Lieber Stefan, wir wünschen Dir alles Gute zum Geburtstag, viel Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Vereins-Grünkohlessen 2023

Lieber Imkerfreund, das neue Jahr hat begonnen und somit steht auch die kommende Saison wieder in den Startlöchern. Um uns davor aber noch einmal zu stärken, lädt der Vorstand alle Vereinsmitglieder und Partner recht herzlich zum traditionellen Kohlessen ein. Unser diesjähriges Kohlessen findet am Freitag, den 24.02.2022 ab 19:00 Uhr im Vereinslokal Schmitz in Herbrum statt. Zum Sattessen und mit Nachtisch Kostenbeitrag pro Person: 22 € Wie jedes Jahr stellt sich auch dieses Jahr die Frage: Grünkohl oder etwas anderes?! Wie jedes Jahr stellt sich auch dieses Jahr die Frage: Grünkohl oder etwas anderes?! Für diejenigen, denen Grünkohl mit Mettwurst und Kartoffeln nicht so sehr am Herzen liegt, müssen sich selbst beim Wirt vor dem Termin melden und ein Gericht bestellen!! Telefonnummer vom Vereinslokal Schmitz: 04962-1296 Telefonische Anmeldung täglich möglich von 14:00 bis 20:00 Uhr unter 04961-73057 Oder direkt hier:

Preise für Gewährverschlüsse steigen in 2023 an

Deutscher Imkerbund reagiert auf hohe Einkaufspreise

Vereinsgrillen und 125. Jahr Feier!

Hiermit lädt der Vorstand alle Vereinsmitglieder und Partner recht herzlich zum gemeinsamen Sommergrillen ein. Doch dieses Grillen ist dieses Mal etwas Besonderes! Nicht nur das es unser erstes gemeinsames Grillen nach zwei Jahren Corona ist, sondern wir feiern in diesem Jahr auch noch unser 125-jähriges Jubiläum! Unser diesjähriges Sommergrillen findet am 17.09.2022 ab 15:00 Uhr statt Ab 15:00 Uhr Kaffee/Tee und Kuchen Ab 18:00 Uhr wird der Grill angeworfenWir treffen uns bei: Naturgarten Naschke, Mittelkanal links 63, 26871 Papenburg Zu diesem besonderen Ereignis bitten wir um eure zahlreichen Anmeldungen,damit es eine gelungene Feier wird. Schön wäre es auch wenn jeder einen Salat oder einen Kuchen mitbringen könnte. Bitte gebt dies dann bitte bei der Anmeldung mit an. Anmelden könnt ihr euch bis zum 08.09.2022 (je früher desto besser!) bei Hans Lind unter:  04961-73057 oder hinterlasse eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter: 04961-9439096

Nachruf: Gerhard Schipmann

  Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, der ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird. -Immanuel Kant – Wir trauern um unser Vereinsmitglied   Herrn Gerhard Schipmann der am 11.05.2022 im Alter von 78 Jahren verstorben ist. Wir verlieren einen außergewöhnlichen Imker und liebenswerten Menschen. Er wird uns allen in guter Erinnerung bleiben und wir werden ihm stets in Ehren gedenken. Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau sowie seiner Familie.   – Der Vorstand –   Am Mittwoch den 18.05.2022 um 19:00 Uhr wird für den verstorbenen in der St. Nikolaus-Kirche in Rhede gebetet. Die Beisetzung ist am Donnerstag den 19.05.2022 um 14:30 Uhr in der Friedhofskapelle. Im Anschluss findet die Eucharistiefeier in der St. Nikolaus-Kirche statt.

Neues Tierarzneimittelgesetz tritt in Kraft

Imkerinnen und Imker müssen Dokumentationspflicht beachten